Der Drache Kroka ist der Charakter des Themenbereichs Deep in Africa.

Daten

Bestand
seit dem 4. April 2009
Typ
Charakter
aktueller Standort
Themenbereich Deep in Africa (Lehmhütte)

Infos

Bei den sechs Drachen handelt es sich um die offiziellen Charaktere der einzelnen Themenbereiche. Sie wurden 2009 auf einer offiziellen Pressevorführung in Wuze Town vorgestellt und anschließend in den Park integriert. Damals wurde gesagt, dass man die Gelegenheit nutzen solle, alle sechs Drachen auf einmal fotografieren zu können, da man sie so schnell nicht mehr zusammen sehen würde. Tatsächlich hielt dieser Status allerdings nur bis Mai 2009 an, als die Show „Drakar’ium“ uraufgeführt wurde. In dieser spielen alle sechs Drachen eine tragende Rolle.

Jeder der sechs Drachen besitzt einen eigenen Themenbereich, in dem er mehrfach am Tag auftritt.

Im Themenbereich Deep in Africa tummelt sich Kroka. Wie man am Namen bereits erkennen kann, soll er einem Krokodil ähnlich sehen. Kroka ist der kleinste und gleichzeitig dickste Charakter, was durch Beschreibungen innerhalb des Parks immer wieder unterstrichen wird. Nicht nur deshalb genießt Kroka vor allem bei den Kindern den Ruf des Charakters mit dem höchsten Niedlichkeitsfaktor. Er vollzieht seine Auftritte bei einer Lehmhütte seines Themenbereiches.

Mit dem Haus der 6 Drachen existiert ein auf die Charaktere bezogener Shop, der ebenfalls in die einzelnen Themenbereiche unterteilt wurde. Dort gibt es viele verschiedene und oft auf die Drachen und ihre Themenbereiche zugeschnittene Souvenirs zu kaufen. So existiert zum Beispiel von jedem Drachen eine Plüschfigur.

Bilder

Erfahrungen

Wie findest Du den Drachen Kroka?

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Um welche Attraktion handelt es sich? (Pflichtfeld)

Dein Erlebnis

Noch mehr Live-Entertainment

Hat Dir unser Artikel gefallen?

Schon gewusst?

Der Drache Kroka wurde vor der Sommersaison 2009 zusammen mit den anderen Charakteren offiziell in Wuze Town vorgestellt.