Bei Rutmors Taverne handelt es sich um ein Restaurant, das sich auf dem Dorfplatz von Klugheim befindet.

Daten

Typ
À-la-carte-Restaurant
Eröffnung
30. Juni 2016
Standort
Klugheim (Dorfplatz)

Infos

In Rutmors Taverne werden den Gästen kräftig-deftige Speisen aus dem Schwabenland, Bayern und Österreich angeboten. So gibt es hier beispielsweise schwäbischen Kartoffelsalat, Bratkartoffeln in verschiedenen Variationen, Spätzle, Käsenudeln, Kalbsschnitzel und Kaiserschmarrn zu essen. Diese Speisen werden allesamt in rustikalen Pfannen serviert. Ferner bietet Rutmors Taverne eine breite Auswahl an Käse- und Vesperplatten. Eine Besonderheit unter den Getränken ist die Klosterbiermarke Andechs, die je nach Bestellung in Maßkrügen serviert wird. Darüber hinaus kann der Besucher sich hier natürlich auch Softdrinks, Spirituosen und Weine bestellen.

Die Gestaltung von Rutmors Taverne ist dem Thema entsprechend altertümlich gehalten. Sowohl die Tische als auch die Sitzbänke sind aus Holz. Der Innenraum wird eher spärlich durch speziell angefertigte Leuchten aufgehellt. Auffällig ist eine kleine Kuppel, in der sich die große Figur eines Trolls oder Gnoms befindet. Dieses Geschöpf ist öfter in der Taverne zu finden und ziert darüber hinaus auch das Eingangsschild. Höchstwahrscheinlich handelt es sich hierbei um Rutmor.

In Rutmors Taverne erhalten Inhaber eines Premium-Passes auf ihre Einkäufe 10% Rabatt.

Bilder

« 1 von 2 »

Erfahrungen

Hast Du Erfahrungen mit Rutmors Taverne gemacht?

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Um welche Attraktion handelt es sich? (Pflichtfeld)

Dein Erlebnis

Hat Dir unser Artikel gefallen?

Schon gewusst?

Der Begriff „Taverne“ leitet sich vom lateinischen Wort „taberna“ ab und bedeutet so viel wie „Hütte“, „Laden“ oder „Gasthaus“. Als Synonym werden gelegentlich Begriffe wie Tafernwirtschaft oder Tavernwirtschaft genannt.