Bei Heinos Kaffeehaus handelt es sich um ein Café, das sich im Themenbereich Berlin befindet.

Daten

Typ
Café
Eröffnung
1999
Standort
am Eingang Berlin

Infos

Heinos Kaffeehaus entstand bei den großen Umbauten, die zwischen 1998 und 2000 im Themenbereich Alt Berlin stattgefunden haben. Wenn man die linke Treppe des Eingangs Berlin nutzt, kommt man direkt an das Café. Es besteht aus einem Innenbereich und einer Außenterrasse.

Das dieses Café speziell auf den Sänger Heino zugeschnitten wurde, findet man einen dementsprechend gestalteten Innenraum vor. Hier hängen Platten und Nachbildungen von Auszeichnungen, die Heino produziert bzw. gewonnen hat. Außerdem läuft während der Sommersaison immer eine Mischung aus aktuellen und alten Songs von Heino im Hintergrund. In der Wintersaison werden diese Lieder gegen Weihnachtsmusik von James Last getauscht.

Heinos Kaffeehaus bietet seinen Gästen eine große Auswahl. So kann der Besucher zwischen vielen verschiedenen Kaffeesorten, unterschiedlichen Frühstücksangeboten, Waffeln, Kuchen, Torten und Getränken wählen. Hierbei ist zu beachten, dass dem Besucher manche Angebote erst ab einer bestimmten Uhrzeit zur Verfügung gestellt werden.

In Heinos Kaffeehaus erhalten Inhaber eines Premium-Passes auf ihre Einkäufe 10% Rabatt.

Bilder

« 2 von 2 »

Erfahrungen

Hast Du Erfahrungen mit Heinos Kaffeehaus gemacht?

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Um welche Attraktion handelt es sich? (Pflichtfeld)

Dein Erlebnis

Hat Dir unser Artikel gefallen?

Schon gewusst?

Mit Heinos Kaffeehaus sollte die Freundschaft unterstrichen werden, die den Sänger schon seit sehr vielen Jahren mit dem Phantasialand verbindet. Das Vorbild für das Café war Heinos Rathaus-Café in Bad Münstereifel, das Mitte 2012 geschlossen wurde.