Phantasialand enthüllt Zug von RAIK

Am 11. Dezember 2015 gab das Phantasialand bekannt, dass man neben TARON eine zweite Achterbahn namens RAIK eröffnen wird. Nun hat der Park das Design des Zuges veröffentlicht.

Am 11. Dezember 2015 gab das Phantasialand bekannt, dass die neue Themenwelt „Klugheim“ neben dem Multi-Launch-Coaster TARON auch einen Family-Boomerang namens RAIK eröffnen wird. Heute ist im Phantasialand-Magazin ein Artikel erschienen, der uns nicht nur das Design des Zuges, sondern auch interessante Hintergrunddetails verraten hat.

Der 11. Dezember 2015

Das Gerücht, dass der Multi-Launch-Coaster TARON nicht die einzige Attraktion der neuen Themenwelt „Klugheim“ sein würde, machte bereits kurz nach der Veröffentlichung des Trailers die Runde. Es wurde gemunkelt, es wurde spekuliert, es wurde diskutiert, Ansätze und Anzeichen wurden auf verschiedene Art und Weise interpretiert. Doch erst am 11. Dezember gab das Phantasialand offiziell bekannt, dass die neue Themenwelt tatsächlich ein zweites Fahrgeschäft beherbergen würde: Eine Familienachterbahn namens RAIK. Dadurch konnten alle Gerüchte beiseite gewischt und als Fakt angenommen werden.

Baustellenfortschritt vom 17. Januar 2016

Family-Boomerang

Der Multi-Launch-Coaster TARON wird mit Geschwindigkeiten von rund 100 km/h durch Klugheim rasen. Man kann diese Achterbahn also deutlich als Action-Attraktion herausstellen – eine Bezeichnung, unter der TARON wohl auch in zukünftigen Park-Guides zu finden sein wird. Mit RAIK wird ein gutes Gegenstück zu dieser Thrill-Attraktion geschaffen, denn es handelt sich um eine Familienachterbahn – genauer gesagt um einen Family-Boomerang, dessen Hersteller Vekoma ist. RAIK wird als größte Anlage dieses Typs beworben und wird den Besuchern eine Vorwärts- und eine Rückwärtsfahrt bieten. Ein Family-Boomerang zeichnet sich vor allem durch seine geringen Alters- und Größenbeschränkungen aus: Auf der Herstellerseite werden diese mit vier Jahren und mindestens einem Meter Körpergröße angegeben. So könnten demnächst auch schon die kleinsten Phantasialand-Besucher in den Genuss einer aufregenden Achterbahnfahrt kommen.

Aber Logo!

Es ist natürlich irgendwo logisch und selbstverständlich, dass ein Coaster wie TARON aufgrund seiner Besonderheiten stärker im Fokus der Besucher steht als eine Familienachterbahn wie RAIK. Diesem Umstand war sich offenbar auch das Phantasialand bewusst, obwohl der Park uns auch auf diesem Gebiet stets mit Baustellenfortschritten und sehr interessanten Hintergrundinformationen versorgte. Am 16. März 2016 wurde schließlich das Logo von RAIK enthüllt.

„Eine Herzensangelegenheit“

Heute ist im Phantasialand-Magazin ein Artikel erschienen, der sich komplett um RAIK dreht. Der Park hat nicht nur das römisch angehauchte Design des Zuges veröffentlicht, sondern auch interessante Details zum neuen Family-Boomerang verraten. Laut Sebastian Jonas, dem Projektentwickler des Parks, war RAIK eine Herzensangelegenheit: Eine Attraktion für die jungen Achterbahnfans sei schon immer Teil der Planungen gewesen, allerdings habe es bisher keinen überzeugenden herkömmlichen klassischen Junior-Coaster gegeben. Hinzu sei der Umstand gekommen, dass es noch keinen richtigen Standort im Park gegeben habe, um den Wunsch in die Tat umsetzen zu können. Mit der neuen Themenwelt Klugheim sei nun der ideale Ort gefunden worden, an dem RAIK sein ganzes Potential ausschöpfen kann.

Wenn man sich die Bilder aus dem neuen Artikel anschaut, dann muss man diesen Aussagen fast schon zwangsweise zustimmen. Die neue Themenwelt Klugheim hat schon jetzt neue thematische Maßstäbe gesetzt. Es erscheint fast unmöglich, dass TARON und RAIK auch nur irgendeinen Besucher enttäuschen werden. Die beiden Coaster harmonieren perfekt miteinander. Wenn man sich die Überreste der Westernstadt „Silver City“ nochmal ins Gedächtnis ruft und dann bedenkt, was das Phantasialand aus dieser Fläche gemacht wird, kann man dem Park zu diesem neuen Schmuckstück nur gratulieren.

Trotz dieser hervorragenden Fortschritte und Neuigkeiten möchten wir an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass das Phantasialand immer noch keinen offiziellen Eröffnungstermin für die neue Themenwelt Klugheim sowie für die beiden Achterbahnen TARON und RAIK kommuniziert hat. Aber wie heißt es so schön? – „Vorfreude ist die schönste Freude.“ – Und über mangelnde Vorfreude darf man sich beim Phantasialand vor allem im Moment nicht beklagen. Wir sind uns vollkommen sicher, dass der Park uns mit seinen neuen Attraktionen nicht enttäuschen wird – da kann man auch gerne mal ein wenig länger warten.

Quelle des Beitragsbildes: Phantasialand-Magazin; Raik – Eine Herzensangelegenheit

Antwort hinterlassen

 

Lade...

Diese Seite verwendet Cookies und Drittanbieter. Mehr dazu

Diese Webseite verwendet Cookies und Drittanbieter, um die bestmögliche Surferfahrung zu ermöglichen.

Das kann verhindert werden, indem Du deine Cookie-Einstellungen im Browser änderst oder Erweiterungen wie "Ghostery" verwendest.

Weitere Informationen hierzu findest du auch in unseren Datenschutzbedigungen.

Schließen