Bei der Obstbar Big Apple handelte es sich um einen Stand mit Früchten und Obst, der im Themenbereich Fantasy zu finden gewesen ist.

Daten

Typ
Früchte und Obst
Eröffnung
19??
Schließung
2010

Infos

Die Obstbar Big Apple wurde in den 1990er-Jahren eröffnet. Obwohl sie viele verschiedene Standorte aufweisen kann, befand sie sich bis zum Schluss immer in der Nähe des heutigen Mondsees. Die Obstbar wurde als Wagen gestaltet, der dem Waggon einer Kutsche ähnlich sah. Der Besucher konnte hier Obst und Früchte in vielen verschiedenen Variationen bestellen. So bot die Obstbar Big Apple den Gästen beispielsweise Erdbeeren mit Schokoladenüberzug, Kokosnüsse oder Wassermelone an.

Die Obstbar Big Apple befand sich zuletzt im Rondell von Wuze Town. Man entschied sich dazu, sie aus dem Angebot zu nehmen, als im April 2010 an gleicher Stelle Wolkes Luftpost eröffnet wurde. Die Obstbar wanderte in die Nähe von Wakobato, wo sie zu einem Slush-Eis-Stand umfunktioniert wurde. Da dieser allerdings keine guten Kundenzahlen aufweisen konnte, hielt dieses Angebot nur wenige Monate. Die Obstbar steht immer noch am Mondsee, wurde mittlerweile aber geschlossen und zu einem Dekorationsobjekt umgewandelt.

Bilder

Es befinden sich keine Bilder in dieser Galerie.

Erfahrungen

Hast Du die Obstbar Big Apple noch besucht?

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Um welche Attraktion handelt es sich? (Pflichtfeld)

Dein Erlebnis

Noch mehr ehemalige Gastronomie

Hat Dir unser Artikel gefallen?

Schon gewusst?

Um den Charakter der Obstbar Big Apple zu verstärken, wurde sie von außen entsprechend dekoriert.