Fakten
  • Typ: Hotel
  • Klassifizierung: keine
  • Eröffnung: 19??
  • Schließung: 2013
Angebot
  • Übernachtung und Frühstück
  • Doppelzimmer: ab 75,00 € pro Nacht
  • Einzelzimmer: ab 65,00 € pro Nacht
Informationen

Gästehaus Berggeist

Beim Gästehaus Berggeist handelte es sich um ein Hotel garni, das sich außerhalb des Phantasialandes befand. Es war ungefähr fünf Minuten Gehweg vom Eingang Berlin entfernt. Im Gegensatz zu den beiden Themenhotels und Smokey’s Digger Camp verfügte dieses Hotel über keine thematische Ausrichtung.

Das Gästehaus Berggeist befand sich seit 2001 im Eigentum des Phantasialandes und war somit die erste Übernachtungsmöglichkeit, die der Park seinen Besuchern anbot. Das Hotel wurde 2013 geschlossen.

Ein Hotel garni ist ein meist privat geführter Hotelbetrieb, der seinen Besuchern ein Zimmer, Frühstück, Getränke und Snacks anbietet. Ein klassisches Restaurant gibt es nicht, ebenso wenig wie eine durchgängig geöffnete Rezeption. Der Name kommt aus dem Französischen und bedeutet so viel wie „mit Mobiliar ausgestattete Herberge“.

Bilder aus dem Gästehaus Berggeist

Schon gewusst?

Der angrenzende Parkplatz wurde nach der Schließung des Hotels als Lager für Stände aus dem Phantasialand genutzt.