Beim Nostalgie-Karussell handelte es sich um ein Pferdekarussell, das 1987 eröffnet wurde.

Daten

Hersteller
Preston & Barbieri
Typ
Pferdekarussell
Eröffnung
1987
Schließung
1997

Infos

Das Nostalgie-Karussell befand sich hinter dem Brandenburger Tor. Im Gegensatz zum heutigen Pferdekarussell war es einstöckig und damit wesentlich kleiner als sein Nachfolger. Es wies aber ähnliche Elemente und die gleiche Thematisierung auf. Auch hier konnten für ein Karussell dieser Art typische Fortbewegungsmittel wie Pferde, Gondeln, Kreisel oder Schaukeln besetzt werden. Während einer Fahrt mit dem Nostalgie-Karussell waren im Hintergrund oft klassische Lieder wie der Radetzky-Marsch zu hören.

Über die Jahre hinweg stattete Michael Jackson dem Phantasialand einige Besuche ab. Der Park gefiel ihm so gut, dass er sich dazu entschloss, sich mit der „Neverland Ranch“ einen eigenen Freizeitpark errichten zu lassen. Hierfür kaufte er dem Phantasialand Ende 1997 das Nostalgie-Karussell ab, das für die Saison 1998 an gleicher Stelle durch das Dampfkarussell ersetzt wurde.

Bilder

Erfahrungen

Bist Du noch mit dem Nostalgie-Karussell gefahren?

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Um welche Attraktion handelt es sich? (Pflichtfeld)

Dein Erlebnis

Weitere ehemalige Attraktionen aus den 1980er-Jahren

Hat Dir unser Artikel gefallen?

Schon gewusst?

Sowohl das alte als auch das neue Pferdekarussell wurden von Preston & Barbieri hergestellt.