Die Asia Nights finden 2016 nicht statt

Von 2005 bis 2015 wurden im Themenbereich China Town die Asia Nights veranstaltet. Nun wurde bekannt, dass es dieses Event 2016 nicht geben wird.

Von 2005 bis 2015 waren die Sommermonate im Themenbereich China Town immer etwas ganz Besonderes: Die authentische Themenwelt lud die Phantasialand-Besucher zu den Asia Nights ein, die ihren Gästen jede Menge Kulinarik, ein Programm für Kinder und sehr viel Live-Entertainment bot. Im Jahr 2016 wird auf das Event verzichtet.

Die Anfänge

Die Asia Nights fanden zum ersten Mal im Jahr 2005 statt. Schon damals hat der Park es verstanden, restlos alles aus dem doch eher kleinen Themenbereich China Town herauszuholen: Das kulinarische Angebot wurde durch viele kleine Stände und neue Speisen ergänzt, die Geister Rikscha und der Feng Ju Palace wurden noch für eine gewisse Zeit geöffnet und die Open-Air-Bühne war Schauplatz einer 45-minütigen Artistikshow der Extraklasse. Das Hotel Ling Bao, das damals noch auf den Namen „Hotel PhantAsia“ gehört hat, war zu diesem Zeitpunkt noch ziemlich jung. In den Anfangsjahren waren die Asia Nights noch nicht kostenlos. Außerdem fanden sie 2005 an Montagen nicht statt.

Asia Nights 2005

 

Asia Nights 2015

 

Programmänderungen

Auf der Welt und im Phantasialand ist nichts beständig, und das gilt auch für ein Event wie die Asia Nights, die von Jahr zu Jahr immer wieder geändert und mit weiteren Angeboten versehen wurden. Der Eintrittspreis verabschiedete sich im Jahr 2010, allerdings endete gleichzeitig auch die Öffnung der beiden Fahrgeschäfte. Im Gegenzug wurde das kulinarische Angebot nochmal deutlich vergrößert und verbessert. Außerdem wurde im Eventraum Marco Polo, der sich in den Gemäuern von River Quest befindet und die Themenbereiche China Town und Mystery miteinander verbindet, ein Kinderprogramm auf die Beine gestellt, dessen Grundgerüst zwar in jeder Saison ähnlich blieb, das aber dennoch immer wieder neue Programmpunkte auf die Beine stellen konnte. Jeden Tag wurden die Kinder hier bis spätestens 22 Uhr bestens unterhalten.

Letzte Erinnerungen

Ohne melancholisch werden zu wollen, möchten wir an dieser Stelle sagen, dass wir die Asia Nights im Phantasialand immer sehr genossen haben. Letztes Jahr haben wir dem Event viele Besuche abgestattet und es entsprechend dokumentiert, um alle Daheimgebliebenen zu informieren und davon zu überzeugen, den Asia Nights einen eigenen Besuch abzustatten. Am 4. Juli 2015 entstanden ein Liveticker und ein entsprechender Bericht, während wir bei späteren Besuchen das Kinderprogramm etwas genauer unter die Lupe genommen und die Abendshow gefilmt haben.

Kinderprogramm im Marco Polo

 

Verschlossene Türen

 

Was wird folgen?

Spekulationen und Gerüchte, die auf das Aus der Asia Nights abzielten, machten schon länger die Runde, allerdings wollten wir uns daran nicht beteiligen und uns lieber beim Park absichern. Aus diesem Grund waren wir im Gästeservice, wo uns bestätigt wurde, dass die Asia Nights 2016 tatsächlich nicht stattfinden. Auf die Nachfrage, ob das Event irgendwann wieder angeboten wird, konnte man uns zwar keine hundertprozentig sichere Auskunft geben, allerdings wurde uns gesagt, dass man davon eher nicht ausgehen kann.

Was wird auf die Asia Nights folgen? Es könnte durchaus sein, dass man die Chiapas-Sommernacht, die am 5. September 2015 zum ersten Mal stattgefunden hat, wieder anbieten und eventuell sogar etwas in die Länge ziehen wird. Es ist jedoch auch möglich, dass der Park ein Event aus dem Hut zaubern wird, mit dem bisher noch niemand rechnet. Ein ersatzloser Verzicht wäre zwar ebenfalls realistisch, aber untypisch für das Phantasialand.

So gerne wir die Asia Nights auch besucht haben, wir sind natürlich jederzeit offen für ein neues Event. Nach zehn Jahren ist es mehr als verständlich, dass das Phantasialand sich auf diesem Gebiet neu ausrichten will. Falls es einen Ersatz geben sollte, sind wir uns vollkommen sicher, dass er mindestens gleichwertig wird.

Antwort hinterlassen

 

Lade...

Diese Seite verwendet Cookies und Drittanbieter. Mehr dazu

Diese Webseite verwendet Cookies und Drittanbieter, um die bestmögliche Surferfahrung zu ermöglichen.

Das kann verhindert werden, indem Du deine Cookie-Einstellungen im Browser änderst oder Erweiterungen wie "Ghostery" verwendest.

Weitere Informationen hierzu findest du auch in unseren Datenschutzbedigungen.

Schließen