Der Werdegang der PHL-Infos

Der 25. März 2016 wird zwar nie in den Geschichtsbüchern zu finden sein, aber man wird es wohl nachvollziehen können, wenn wir sagen, dass wir an diesem Tag drei Kreuze gemacht haben: Die PHL-Infos wurden in der entsprechenden Nacht komplettiert – zumindest was die Artikel angeht.

Das Ende

Am 25. März 2016 um 02:00 Uhr Ortszeit haben wir das letzte Mal auf „Aktualisieren“ geklickt, um einen Artikel zu komplettieren. Es war der Artikel zum Themenbereich Mystery, in dem wir zum letzten Mal unsere Verlinkungen zu den bestehenden Bereichen aktualisieren mussten. Der ShowBereich, der sich in zwei Teile gliedert, war wenige Minuten zuvor komplettiert worden. Das Pflichtpensum ist abgearbeitet. Natürlich kann es schnell passieren, dass wir auf neue Informationen stoßen und die Seite dementsprechend aktualisieren, aber darüber werden wir euch informieren, wenn es an der Zeit ist.

Startseite (erster Entwurf; Joomla!)

 

Attraktionsseite (erster Entwurf; Joomla!)

 

Die Anfänge

Angefangen haben die Arbeiten am 24. Januar 2013. Damals sind mehr oder weniger aus Jux und Dollerei Artikel zur Gebirgs- und zur Grand-Canyon-Bahn entstanden. Ernsthafte Absichten, eine Seite wie diese zu verwirklichen, gab es damals noch nicht. Als mit der Zeit allerdings auch zu allen weiteren Attraktionen des Parks Artikel geschrieben wurden, haben wir uns die Möglichkeiten ausgemalt, die man mit solchen Materialien hat. Und so entstand schließlich nach und nach die Idee, eine Phantasialand-Infoseite mit allen wichtigen Anhaltspunkte des Parks zu veröffentlichen.

Vorstellungen und Ziele

Eine Sache war uns von vornherein klar: Dass wir extrem viel Zeit für dieses Projekt brauchen würden. Wir wollten keine Standardseite erstellen, sondern ein Gesamtpaket, mit dem die Nutzer und natürlich auch wir gleichermaßen zufrieden sind. Und wir glauben, dass uns das durchaus gelungen ist, wenn man bedenkt, dass mittlerweile sehr viele User denken, dass wir die offizielle Seite des Phantasialandes wären. Dass die Arbeit trotzdem länger gedauert hat, als wir es zunächst vorhatten, können und wollen wir nicht bestreiten. Das lag aber vor allem daran, dass wir die PHL-Infos zweimal erstellt haben.

Bildergalerien (erster Entwurf; Joomla!)

 

Soundtrackliste (erster Entwurf; Joomla!)

 

Joomla! -> WordPress

Ja, ihr habt richtig gelesen: Die PHL-Infos wurden zweimal erstellt. Bevor wir auf WordPress zurückgegriffen haben, versuchten wir uns an einer Joomla!-Version, die Anfang 2015 komplett fertig gestellt wurde. (Ein paar Entwürfe sind in diesem Artikel zu sehen.) Allerdings fanden wir das Endergebnis alles andere als zufriedenstellend, weswegen wir uns vor ziemlich genau einem Jahr dazu entschieden haben, die ganze Sache neu anzufangen. Da wir diesmal wesentlich mehr Mühe und Zeit in die Seite stecken wollten, wurde uns schnell klar, dass wir unseren anfänglichen Plänen zum Trotz erst einmal einen Teilabschnitt würden veröffentlichen können. Und so gingen die PHL-Infos am 1. Juni 2015 mit den aktuellen Attraktionen, den Artikeln zu den Themenbereichen, den (mittlerweile nicht mehr aktuellen) Galerien und den damals noch relativ kleinen Soundtracklisten online. In der Folge haben wir unsere Inhalte um die beiden Themenhotels, die aktuellen Shops, die Wintersaison, die ehemaligen Anhaltspunkte, allgemeine Informationen zum Phantasialand, den Event-Bereich und zuletzt um den ShowBereich erweitert.

Die Frage, ob wir nun komplett fertig sind, haben wir bereits im News-Artikel zum neu veröffentlichten Show-Bereich beantwortet: Ein umfangreiches Projekt wie PHL-Infos.de ist nie fertig. Wir haben noch diverse Projekte in der Hinterhand und kommen mit der Verwirklichung unserer Ideen kaum hinterher. Außerdem haben wir noch einen etwas aufwändigeren Artikel für euch geplant, der die bisherigen Inhalte abrunden und in Kürze erscheinen wird. In den nächsten Wochen und Monaten werden viele weitere Projekte umgesetzt. Eigentlich fängt die Arbeit an unserer Phantasialand-Infoseite jetzt erst richtig an. Nun kommen endlich die interessanten und kreativen Projekte! Bis es so weit ist, wünschen wir euch aber erst einmal viel Spaß mit dem bisherigen Gesamtpaket.

Antwort hinterlassen

 

Lade...

Diese Seite verwendet Cookies und Drittanbieter. Mehr dazu

Diese Webseite verwendet Cookies und Drittanbieter, um die bestmögliche Surferfahrung zu ermöglichen.

Das kann verhindert werden, indem Du deine Cookie-Einstellungen im Browser änderst oder Erweiterungen wie "Ghostery" verwendest.

Weitere Informationen hierzu findest du auch in unseren Datenschutzbedigungen.

Schließen