Bei Tikal handelt es sich um einen Doppel-Familienfreifallturm von Zierer, der am 1. April 2011 eröffnet wurde.

Technische Daten

Hersteller

Zierer

Typ

Double Family Tower

Eröffnung

1. April 2011

Fahrzeit

ca. 2 Minuten

Höhe

12 Meter

Gondeln

5 Gondeln á 2 Personen (pro Turm)

 Eigenschaften

Schnell

20%

Hoch

20%

Familiengerecht

90%

Nass

0%

Dunkel

0%

Laut

20%

Über Tikal

Bau

Tikal Schild

Tikal

Tikal entstand an der letzten Helix von Colorado Adventure, weshalb der Smokey Mountain im Zuge der Bauarbeiten entfernt werden musste. Folglich gehört Tikal zum mexikanischen Themenbereich.

Thematisierung

Wasserturm Tikal

Wasserturm

Neben den beiden Freifalltürmen existiert außerdem noch ein Wasserturm, welcher der Dekoration dient und während der Fahrt aktiviert wird. Bei niedrigen Temperaturen ist der Wasserturm deaktiviert.

Fahrt

Türme von Tikal

Türme

Beide Türme sind zwölf Meter hoch und verfügen über fünf Gondeln, in denen jeweils zwei Personen Platz nehmen können. Dabei werden sie mit Beckenbügeln gesichert. Die rund zweiminütige Fahrt verläuft sowohl im als auch gegen den Uhrzeigersinn und bietet dabei ein abwechslungsreiches Fahrprogramm, das aus ganzen und portionierten Fällen besteht.

Besuchermeinungen

"Diese Attraktion ist eine spaßige Angelegenheit für die ganze Familie."

− Team PHL-Infos.de

Wie findest Du Tikal?

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Um welche Attraktion handelt es sich? (Pflichtfeld)

Dein Erlebnis

Weitere Informationen

Beschränkungen:
Größenbeschränkungen:
unter 1,00 m = Mitfahrt nicht gestattet / 1,00 m bis 1,20 m = Mitfahrt nur in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt / ab 1,20 m = Mitfahrt ohne Begleitung eines Erwachsenen erlaubt
Altersbeschränkungen: keine

Bilder

Weitere Familienattraktionen

Hat Dir unser Artikel gefallen?

Schon gewusst?

Tikal ist der Name einer antiken Stadt der Maya in den Regenwäldern von Guatemala und gilt als eine der bedeutendsten Städte der klassischen Maya-Periode.